1–12 von 22 Ergebnissen werden angezeigt.


Arztkoffer - Für Mediziner und Kinder

Ein Arztkoffer gehört zur Grundausstattung eines jeden Arztes, der im Rahmen seiner medizinischen Tätigkeit auch Hausbesuche durchführt. Aber auch für zahlreiche andere Berufe aus der Gesundheits-, Pflege- und Dienstleistungsbranche ist eine Arzttasche zum Transport der täglich benötigten Arbeitsutensilien unverzichtbar. Dazu zählen zum Beispiel Sanitäter, Hebammen, Pflegedienste oder Ärzte im Notfalleinsatz. Des Weiteren ist der Koffer ein beliebtes Spielzeug von jüngeren Kindern. In einem solchen Koffer lassen sich alle wichtigen und täglich benötigten Arbeitsgeräte der genannten Berufsgruppen kompakt und sicher aufbewahren und sind bei Bedarf stets griffbereit. Hierfür ist ein Arztkoffer in der Regel mit zahlreichen Innenfächern ausgestattet, um den Inhalt übersichtlich ordnen zu können. Dies steigert die Effizienz und erspart im Ernstfall wertvolle Zeit. Taschen und Koffer für Ärzte, andere medizinische Berufe und Dienstleister sind in unterschiedlichen Ausführungen und Größen sowie aus diversen Materialien erhältlich. Je nachdem, für welchen Zweck Sie Ihren neuen Arztkoffer benötigen, lohnt es sich also, bereits vor dem Kauf einige Überlegungen hinsichtlich dessen Ausführung und Ausstattung sowie Qualität anzustellen. Denn schließlich soll Sie der Koffer über eine längere Zeit hinweg begleiten und ein Fehlkauf wäre daher ärgerlich. Daher hier einige Tipps, die Sie beim Kauf eines neuen Koffers berücksichtigen sollten.

Arztkoffer Spielzeug

Aber nicht nur für akkreditierte Mediziner gibt es Notfallkoffer. Auch als Spielzeug für Jungen und Mädchen ist der Koffer sehr beliebt. Mit einem Arztkoffer können Kinder spielerisch lernen Verantwortung zu übernehmen. Etwa wenn sich das Lieblings-Kuscheltier verletzt hat und dringend einen Verband benötigt. Dadurch lernen die Kinder Verantwortung zu übernehmen und können reale Situationen zu Hause im Kinderzimmer nachspielen. Dadurch ist jede Menge Spielspaß garantiert. Außerdem kann so die Angst vor dem Arzt genommen werden. Denn die Situation ist ja bereits dutzende Male im Kinderzimmer nachgespielt worden. Sollte Ihr Kind also Angst vor dem Arzt haben, ist ein Arztkoffer für Kinder optimal.

Arztkoffer für Kinder

In einem Arztkoffer für Kinder sind meistens schon die wichtigsten Utensilien vorhanden. Selbstverständlich sind nicht alle Utensilien voll funktionstüchtig. So fehlen etwa die Nadeln von Spritzen oder andere Kleinteile, an denen sich Kinder verletzen könnten. Die Hersteller legen großen Wert darauf, Spielspaß und Sicherheit miteinander zu vereinbaren. Auf diese Weise ist es möglich, dass Kinder spielerisch die Welt der Medizin entdecken. Das spielen macht so eine Menge Spaß. Auch kleine Kinder können den rücksichtsvollen Umgang miteinander erlernen. Ein Arztkoffer darf deshalb in keinem Kinderzimmer fehlen. In unserem Onlineshop Koffer-Royal, finden Sie eine großer Auswahl an solchen Koffern. Für den Urlaub eignet sich übrigens ein Kinderkoffer optimal.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Es lohnt sich, vor dem Kauf eine Liste zu erstellen mit allen Anforderungen, die ihr neuer Arztkoffer erfüllen muss. Für Ärzte auf Hausbesuch etwa ist es vor allem wichtig, dass ein Arztkoffer ausreichend Platz für die hierfür benötigten medizinischen Geräte bietet. Unter anderem müssen Stethoskop, Fieberthermometer, Stäbchen und Blutdruckmessgerät hinein passen. Darüber hinaus vielleicht auch noch diverse Notfallmedikamente, ein Gerät zur Blutzuckermessung und anderes mehr. Zusätzlich sollte der Koffer auch noch Platz für Schreibutensilien, einen Rezeptblock und einige Patientenakten bereitstellen, die ebenfalls bei nahezu jedem Hausbesuch benötigt werden. Auch bei den anderen Berufen sieht es ähnlich aus: Notfallmediziner benötigen eventuell mehr Platz für bestimmte Medikamente und Diagnosegeräte  und -Utensilien, Hebammen freuen sich über viel  Stauraum für Cremes, Baby-Pflegeprodukte, Tücher sowie für Windeln und Medikamente für die werdende Mutter. Wichtig bei jedem Arztkoffer ist , dass sich zum Beispiel Medikamente und weitere empfindliche Inhalte wie Geräte sicher im Arztkoffer unterbringen lassen - also vor effektiv Beschädigungen geschützt sind. Achten Sie auch darauf, dass der Koffer so gestaltet ist, dass Sie beim Öffnen einen guten und schnellen Überblick auf dessen kompletten Inhalt haben. Dadurch vermeiden Sie langes Suchen in Situationen, in denen es wirklich schnell gehen muss und Sie sich keinen Zeitverlust leisten können. Wenn Ihnen ein hoher Tragekomfort wichtig ist, kann ein Notfallrucksack die perfekte Wahl für Sie sein.

Materialcheck für Arztkoffer

Bei einem Arbeitsutensil wie einem Arztkoffer, der sich im täglichen Einsatz bewähren muss, spielt die Materialauswahl eine wichtige Rolle. Nicht von ungefähr wurden solche Taschen früher ausschließlich aus hochwertigem und schwerem Leder gefertigt. Denn dieses ist haltbar und belastbar und ermöglicht es Ihnen, den Arztkoffer auch mal richtig "vollzupacken" ohne dass er dadurch Schaden nimmt. Daher gehören Koffer aus Leder auch heute noch zu den beliebtesten Produkten. Die gängigsten Materialien, aus denen Arztkoffer gefertigt werden, sind heute Leder, Nylon und Kunststoff.  Die Koffer aus künstlichen Materialien zeichnen sich ebenfalls sich durch eine hohe Belastbarkeit und Strapazierfähigkeit aus.. Zudem bieten diese gegenüber Leder in der Regel einen deutlichen Gewichtsvorteil und schonen daher Ihre Kräfte. Dies kommt zum Beispiel dann zum Tragen, wenn Sie einen Hausbesuch im obersten Stockwerk eines Mehrfamilienhauses ohne Aufzug durchführen müssen. Stellen Sie sicher, dass Ihr neuer Arztkoffer über einen hochwertigen Verschlussmechanismus verfügt. Reißverschlüsse sind weniger geeignet, da sie auf Dauer der anhaltenden Belastung meist nicht Stand halten. Besser sind hochwertige Verschluss-Scharniere aus Metall oder schlag- und bruchsicherem Kunststoff.

  • Leder
  • Kunststoff
  • Plastik

Sichere Aufbewahrung von Spritzen und Co.

Um beim Verschluss zu bleiben: Besonders Mediziner und Pflegekräfte, die Medikamente, Spritzen und teure Diagnosegeräte mit sich führen, sollten darauf achten, dass ein Arztkoffer über ein stabiles Schloss verfügt. Dieses kann wahlweise mittels einer Zahlenkombination oder eines Schlüssels gesichert werden. Wichtig ist, dass der sensible Inhalt des Koffers vor unerlaubtem fremdem Zugriff gesichert werden kann, falls Sie ihren Koffer einmal aus den Augen lassen müssen.

Arztkoffer im Alltag eines Mediziners

Hochwertigkeit zahlt sich auch beim einem Arztkoffer aus. Erkundigen Sie sich eventuell bei Kollegen über deren Erfahrungen mit Produkten, die Sie kaufen möchten. Wie machen sich diese im beruflichen Alltag? Würden die Kollegen sie wieder kaufen und wo liegen deren Vor- und Nachteile? Erfahrungen aus dem Berufsalltag sind stets eine gute Entscheidungshilfe beim Kauf.  Denken Sie daran, dass der Koffer Sie über viele Jahre hinweg begleiten soll und Sie nicht so bald wieder eine neues Exemplar kaufen wollen. Hochwertige Produkte ermöglichen eine langjährige effiziente Nutzung ohne Qualitäts- und Funktionseinbußen.

Alternative Verwendung eines Arztkoffers

Im Übrigen ist ein Koffer für Ärzte, Pflegekräfte und Hebammen ganz ähnlich einem Friseurkoffer aufgebaut. Nicht wenige Haarstylisten zweckentfremden daher Koffer, die eigentlich für die medizinischen Berufe entwickelt wurden - nicht zuletzt wegen der hohen Stabilität und der extrem langen Haltbarkeit. Auch kommen die vielen einzelnen Fächer dem Berufsstand des Friseurs entgegen, der, wenn er auch bei seinen Kunden zu Hause arbeitet, ebenfalls zahlreiche Arbeitsutensilien und -materialien mit sich führen muss. Dennoch sind spezielle Koffer für Friseure für deren Bedarf nochmals besser geeignet. Sie bieten unter anderem eine durchdachte Inneneinteilung mit festen Plätzen für unterschiedliche Scheren, Kämme und Bürsten. Auch Bereiche für Friseurchemikalien sind meist vorhanden, die darin auslaufsicher untergebracht werden können.

Wählen Sie Ihren neuen Arztkoffer nach den genannten Kriterien aus, dann ist er Ihnen ein funktionaler und praktischer Begleiter bei Ihren Hausbesuchen und wird Ihnen auch nach zahlreichen Berufsjahren noch gute Dienste leisten.