Mit dem Rucksack auf große Reise

Was für Frauen und Mädchen eine Tasche ist, ist für die meisten Männer und Jungs ein Rucksack. Rucksäcke lassen sich flexibel für alle Aktivitäten einsetzen. Ob in der Schule, der Uni, dem Wochenendtrip oder auf der Wanderung. Für jeden Anlass gibt es den passenden Rucksack. Hier bei Koffer-Royal, zeigen wir Ihnen die beliebtesten Rucksäcke. Ob Sie nun Ihre nächste Reise planen, oder ein modisches Accessoires für die Freizeit suchen. Wir zeigen Ihnen was einen guten Rucksack ausmacht. Außerdem erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf achten sollten. Wir helfen Ihnen dabei zu bestimmen, welcher Rucksacktyp Sie sind. Damit Sie auch die längste Wanderung auf die leichte Schulter nehmen können, geben wir praktische Tipps zur Beladung. In der oben liegenden Übersicht sehen Sie alle Rucksäcke von Koffer-Royal. Mithilfe des praktischen Ratgebers finden Sie bestimmt das richtige Modell für sich.

 

Rucksäcke für jeden Anlass

Es gibt sehr viele verschiedene Rucksäcke. Für jeden Anlass findet sich das richtige Modell. Wir möchten, dass Sie mit Ihrem neuen Rucksack glücklich werden. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen hier, welche verschiedenen Rucksackarten es gibt.

Die 12 beliebtesten Rucksackarten:

Rucksack Test: Das macht einen guten Rucksack aus

Wandern in der Freizeit erfreut sich großer Beliebtheit. Es ist Entspannung und Erholung pur. Vielerorts laden Naherholungsgebiete und Naturparks zum ausgedehnten wandern durch die Landschaft ein. Ein Rucksack ist dabei ein wichtiger Begleiter. In ihm kann alles Wichtige bequem mittransportiert werden. Der große Vorteil eines Rucksacks ist mit Sicherheit die Tatsache, dass Sie ihre Hände frei haben. So können Sie sich bei einer Wanderung auf das Wesentliche konzentrieren. Damit Sie ihr Rucksack optimal unterstützt, ist es wichtig, dass er einige Anforderungen erfüllt. In unserem Rucksack Test zeigen wir Ihnen, welche Rucksäcke sich in der Praxis bewährt haben. Es gibt ein paar generelle Kriterien, auf die geachtet werden sollte. Zum einen die Größe. Die Maße eines Rucksacks werden generell auf zwei Weisen angegeben. Zum einen die Höhe, Breite und Tiefe in Zentimetern. Und zum anderen das eigentliche Packvolumen. Letzteres ist die Angabe der Sie am meisten Beachtung schenken sollten. Denn durch die unterschiedlichen Rucksackformen kann es sein, dass ein Modell rechnerisch vom Packvolumen abweicht. Ebenfalls nicht zu verachten ist die Tatsache, wie wasserabweisend ein Modell ist. Im Rucksack Test wurde auch darauf geachtet, ob ein Modell im Regen dicht hält. Denn nichts ist auf einer Wanderung ärgerlicher, als dass der wertvolle Inhalt durch einen Regenschauer völlig durchnässt ist. Deshalb ist es wichtig, dass ein Rucksack der für Wanderungen und Reisen eingesetzt werden soll, aus wasserfestem Material besteht. Auch die Reißverschlüsse sollten wetterfest sein. Sie sind sonst die Schwachstellen bei einem Regenschauer. Sehr wichtig sind auch die Trageeigenschaften. Zum einen muss das Gewicht optimal verteilt werden. Hierfür sorgt im Normalfall das Tragesystem des Herstellers. Je länger die geplante Wandertour werden soll, desto wichtiger ist dieser Punkt. Denn Rückenschmerzen und Verspannungen können im Ernstfall das Aus einer Wanderung bedeuten. Zum anderen muss der Scheiß optimal abtransportiert werden. Gerade im Sommer führt das dichte Aufliegen eines Rucksacks am Körper schnell zu starkem schwitzen. Das fühlt sich nicht nur unangenehm an, sondern kann selbst im Sommer zu Erkältungen führen.
Ein paar kleine Details runden einen guten Rucksack ab. Es sollte einige Befestigungsmöglichkeiten geben. Schnüre oder Gurte, an denen zum Beispiel eine Jacke oder ein Helm festgemacht werden kann. Im Ernstfall ist es hilfreich und sogar Gesundheits entscheidend , wenn das Erste-Hilfe-Fach schnell erreichbar ist. Handgriffe vereinfachen das Auf- und Absetzen. Nicht zu verachten sind anatomisch geformte Schultergurte. Gerade auf einer längeren Wanderung kann es sonst schnell zu Schulterschmerzen kommen. Anatomische Schultergurte spielen jedoch zum Beispiel für einen Freizeitrucksack eine weniger wichtige Rolle als für einen Trekkingrucksack. Ebenso ist ein anatomischer Hüftgurt insbesondere für längere Wanderungen interessant.

So finden Sie den perfekten Rucksack für sich:

Den perfekten Rucksack finden – geht das überhaupt so einfach? In unseren Sortiment finden Sie über 45 verschiedene Typen. Das liegt daran, dass sich der Rucksack von einem Begleiter für Wanderer und Outdoor-Enthusiasten hin zu einem alltags tauglichen Objekt entwickelt hat. Ein Rucksack fürs Büro? Früher noch undenkbar, heute gibt es dafür den Business Rucksack. Und das ist nur ein Beispiel von vielen. Dennoch möchten wir versuchen, Ihnen bei der Auswahl behilflich zu sein. Aus diesem Grund sehen Sie nachfolgend eine Schritt für Schritt Anleitung.

  1. Der Einsatzbereich
    Hier ist der erste entscheidende Schritt. Hiefür sollten Sie sich genau überlegen, wozu Sie Ihre Rucksack verwenden möchten. Einkaufen gehen mit einem 60 Liter Rucksack ist zwar ohne Frage möglich, könnte auf Dauer jedoch nicht die perfekte Lösung sein. Fragen Sie sich also, wofür Sie Ihren Rucksack benötigen.
  2. Das Volumen 

    Am Volumen scheiden sich die Geister. Jeder hat eigene Vorstellungen und Meinungen. Jeder gibt andere Tipps und Ratschläge und am Ende ist jeder verwirrt. Grundsätzlich sollten Sie sich immer für die kleinstmöglichste Variante entscheiden. Denn je größer der Rucksack ist, desto schwerer wird es auch ihn zu tragen. Nicht wenige unterschätzen das Gewicht. Für einfache Tagestouren reichen 15 bis 45 Liter Volumen. Für lange Touren empfiehlt sich ein Volumen zwischen 35 und 90 Liter.

 

 

 

Wandern leicht gemacht: So beladen Sie Ihren Rucksack richtig

Das sollte auf einer Wanderung nicht fehlen:

wasser, erste hilfe set, energie riegel, handy, karte, fernglas fotoapperat

Online kaufen auf Koffer-Royal